"Der Berg ruft" - Führung & Kommunikation am Berg

"Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer!" (Seneca)

Das Motto "Raus aus dem Alltag" steht im Zentrum unseres "Führungskräfte-Trainings am Berg". Die Natur, eine ungewohnte Umgebung für eine Unternehmensveranstaltung, erweitert die Perspektiven und setzt den Menschen in den Vordergrund. Genau das ist der Knackpunkt beim "Führungskräftetraining am Berg". Ihre Führungskräfte sind Menschen, und Führung ist sehr eng verknüpft mit den persönlichen/sozialen Kompetenzen. Wandern und das Erleben von Natur in Kombination mit Theorie-Inputs rund um das Thema "Führung & Kommunikation" und gut abgestimmte Übungen am Berg runden das Gesamtbild ab.


Download


Ziele

  • Auseinandersetzen mit sich selbst und der Reflexion der Führungsrolle
  • Filtern von Entwicklungsfeldern und der eigenen Stärken
  • Erkennen und einnehmen einer bewussten Rolle als Führungskraft
  • Erkennen und erarbeiten möglicher Führungskräfteinstrumente
  • Entwicklung einer dialogfähigen Führungsrolle
  • Nachhaltige Integration der Führungsrolle

Inhalte

  • Der Weg ist das Ziel - die Themen "Kommunikation & Führung" werden auf den Wanderungen bzw. in der Natur in Form von Theorie-Inputs verknüpft mit erlebnispädagogischen Übungen erarbeitet.
  • Erarbeiten der Stärken und Entwicklungsfelder
  • Entwicklung einer nachhaltigen individuellen Führungsrolle
  • Inputs zum Thema "Work-Life-Balance"
  • Erleben der Natur in Form von Bewegung & erlebnis-pädagogischen Übungen im Wald- und Almgelände

Nutzen

  • Entwicklungspotenziale sichtbar machen
  • Stärkung der Führungsrolle
  • Erweiterung des Aktions- und Reaktions-Repertoire der Führungskompetenzen
  • Erhöhte Produktivität als Führungskraft und in der Führungsrolle

Details Training "Der Berg ruft"

Zielgruppen
Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte
max. Teilnehmeranzahl: 12 bis 14 Personen

Dauer
2-3 Tage (nach Wunsch)

Training
Training der anderen Art (Theorie-Inputs, praktische Übungen mit 2 Trainern am Berg) mit Übernachtungen auf einer Alm-Hütte

Ort
Almhütte, z. B. Grabner-Alm-Haus auf 1.400 m bei Admont (www.grabneralmhaus.at), Anmarsch ca. 1,5 Stunden durch gemäßigtes Gelände und Wanderungen von der Alm aus

Termine
auf Anfrage